Es ist so weit, die Vernissage steht vor der Tür. Geplant istdie offizielle Eröffnung um 16:00 Uhr auf dem Parkplatz hinter dem Gebäude, der deshalb fürs Parken nicht zur Verfügung steht.  Einlass zur Ausstellung ist ab 13:00Uhr. Der Rahmen  wird dieses mal situationsbedingt kleiner ausfallen als bei früheren Ausstellungen, aber wir werden wie gewohnt Live-Musik von Regina Mudrich und Martin Zemke haben.
Pandemiebedingt werden wir weniger Gäste sein , da die Veranstaltung zwar in unseren Kirchenräumen stattfindet, aber keine gottesdienstliche Veranstaltung ist, gelten etwas strengere Bedingungen: Zutritt haben Geimpfte, Genesene oder Getestete mit entsprechendem Nachweis. Zusätzlich besteht die Möglichkeit eines kostenlosen Schnelltests vor Ort. Die üblichen Hygienemassnahmen müssen eingehalten werden, insbesondere Abstandsregeln und Tragen von medizinischen oder FFP2- Masken


11.09. - 09.10.2021
ich glaube ich träume

hier den Programm-Flyer als PDF herunterladen (Rechtsklick->Ziel speichern unter)

Unser Gründungsmitglied, Freund, Mentor, auch Ehemann Heinz Ottschoffsky ist nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben. Seine für diese Ausstellung bereits fertiggestellten Werke werden in seinem Sinne in die Ausstellung integriert

wir freuen uns, dass die Adventgemeinden der deutschsprachigen Schweiz auf unsere Seite verlinkt haben.